BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Behandlung des Testosteronmangels

Wenn Ihr Arzt bei Ihnen einen Testosteronmangel festgestellt hat, muß man diesen beheben.

Das Ignorieren eines Testosteronmangels kann zu schwerwiegenden Symptomen führen und muß als ärztlicher Fehler gewertet werden. Und warum sollte man einen Mangel an Sexualhormonen anders einstufen als einen Mangel an anderen Hormonen? Die Substitution von Insulin oder Schilddrüsenhormonen ist aus der modernen Medizin nicht mehr weg zu denken und gilt als selbstverständlich!

Diese Statements sollen aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß JEDE Hormonsubstitution nur mit einem echten Mangel begründet werden kann und die Beurteilung gerade des Testosteronmangels einige Erfahrung voraussetzt.

Vor leichtfertiger Hormontherapie oder gar Selbstmedikation muß eindringlich gewarnt werden! Bitte begeben Sie sich in die Hände eines erfahrenen Arztes!

Nicht jeder Testosteronmangel muß gleich mittels Hormon-Ersatztherapie ausgeglichen werden. Wenn die Aussicht besteht, den eigenen Hoden zu vermehrter Aktivität anregen zu können, sollte man dies tun. Es ist daher state of the art, betroffenen Männern primär vorzuschlagen, ihren Testosteronwert über eine Veränderung des Lebensstils zu verbessern.

Alle Massnahmen, die in der Lage sind, den Testosteronspiegel zu heben,  tun dies

übrgens auch bei einer Vielzahl von anderen Hormonen....!

 

Sollte sich über eine Lifestylemodifikation der gewünschte Erfolg nicht einstellen, muss Testosteron zugeführt werden. Dies ist auf verschieden Weise möglich, der erfahrene Arzt wird Sie gut beraten.

Eine Hormonsubstitution muss konsequent und langfristig durchgeführt werden, andernfalls bringen Sie Ihren Hormonhaushalt lediglich durcheinander und dies ist kontraproduktiv. Testosteron ist ja schliesslich kein Medikament, sondern ein hochaktiver, natürlicher Wirkstoff.

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.