BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Die "Kardinalfragen" zur Männergesundheit

1. Allgemeine Fragen

( ) Ich bin .....Jahre alt und fühle mich wie ....

( ) Ich bin ganz allgemein mit meinem Leben zufrieden.

( ) Ich habe Freude am Leben und sehe der Zukunft positiv entgegen.

( ) Ich bin öfters melancholisch und bringe meine Leistung nicht mehr so wie früher.

()  Ich habe Angst vor der Zukunft.

( ) Mein Schlaf ist nicht mehr so erholsam und ich komme morgens immer schwerer aus dem Bett.

( ) Es kommt immer häufiger vor, dass ich Dinge oder Termine vergesse.

( ) Nikotin?      Wie viele Zigaretten/Tag?

( ) Alkohol?     Wie viele Gramm pro Tag?

 

2. Körper und Fitness

( ) Gewicht? Haben Sie zuletzt zugnommen/abgenommen?

( ) Größe?

( ) Bauchumfang? (gemessen in cm waagrecht in Nabelhöhe)

( ) Ich betreibe mindestens 3x wöchentlich 45 Minuten Ausdauersport.

( ) Wenn ich genau nachdenke, nimmt mein Körpergewicht kontinuierlich zu.

( ) Ich betreibe zumindestens 2 xwöchentlich 30 Minuten Kraftraining.

( ) Wenn ich ehrlich bin, lässt der Trainingszustand meines Körpers zu wünschen übrig.

( ) Wenn ich mich im Spiegel betrachte, kann ich mit meinem Äußeren nicht zufrieden sein.

 

3. Beruf

( ) Mein Beruf ist...................

( ) Meine Arbeit fällt mir heute viel schwerer als noch vor ein paar Jahren.

( ) Am Sonntagabend fürchte ich mich vor den Anforderungen der kommenden Woche.

( ) Wenn ich könnte, würde ich jetzt gerne einmal für 3 Monate auf Urlaub gehen, ganz allein und fern der Heimat.

( ) Ich habe zwar noch ein paar Jahre zu arbeiten, zähle aber die Tage bis zur Pensionierung

 

4. Partnerschaft

( ) Meine Partnerschaft besteht seit  .........Jahren und ist gekennzeichnet von gegenseitigem Verständnis und Zuneigung.

( ) Wir haben getrennte Schlafzimmer.

( ) Der Sex hat naturgemäß etwas nachgelassen, ist aber immer noch erfüllend und nimmt einen festen Platz in unserer Beziehung ein.

( ) Wir nehmen jede Gelegenheit wahr, dem Partner die Meinung zu sagen.

( ) Wenn ich ehrlich bin, „läuft“ in unserer Beziehung nicht mehr viel und wenn, dann lustlos.

( ) Wir schlafen selbstverständlich im gemeinsamen Ehebett und kuscheln sehr häufig.

 

5. SEX und GENDER

( ) Mein Penis ist mir sehr wichtig und ich bin auch sehr zufrieden mit "ihm".

( ) Ich kann immer, wenn ich will.

( ) Mein(e) Partner(in) hat Spass am Sex und gibt mir das Gefühl, ein begehrenswerter Mann zu sein.

( )  Ich habe kein Problem mit der Erektion, es fehlt aber die Lust.

( ) Mein sexuelles Begehren ist unverändert, aber „es“ geht nicht mehr so gut wie früher.

( ) Ich fühle mich wohl als Mann. In meinem zweiten Leben würde ich gerne wieder ein Mann sein.

() Männer haben es heute sehr viel schwerer als früher, eigentlich ist "Frausein" besser.

( ) Regelmäßiger Sex wäre für mich sehr wichtig und er geht mir ab.

( ) Im Bett geht mir nichts ab. Mein(e) Partner(in) erfüllt meine sexuellen Wünsche und geheimen Sehnsüchte.

() Die Häufigkeit der Masturbation hat deutlich abgenommen.

( ) Erektion und Lust sind in Ordnung. Damit habe ich kein Problem. Der Sex mit meine(m) Partner(in) macht aber keinen Spass mehr. Ich gehe daher häufig fremd oder masturbiere wenn ich ungestört bin.

( ) Ich habe häufig unwillkürliche Erektionen, vor allem morgens.

()  Die Spermamenge ist deutlich geringer als früher.

( ) Die „Morgenlatte“ wird immer seltener.

( ) Sex ist für mich nicht wichtig und deshalb möchte ich darüber auch nicht befragt werden.

( ) Das Abnehmen der Sexualität mit zunehmendem Alter ist normal und diesem Umstand muß man sich fügen, ob man will oder nicht.

( ) Eigentlich möchte ich sehr gerne, aber „es“ geht überhaupt nichts mehr.

 

Haben Sie die meisten Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet? Dann gebührt Ihnen Respekt.

Haben Sie mit Hilfe dieser Fragen das eine oder andere Defizit aufgespürt? Ihre Befindlichkeit als Mann ist gestört, Sie sollten etwas ändern!

Fragen? Schreiben Sie mir! Oder schicken Sie mir den ausgefüllten Fragebogen! Mal sehen, was dabei rauskommt.

georg.pfau@me.com

 

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.