BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

HPV-Infekt

Gleich mal vorweg: Feigwarzen sind nicht nur undelikat, sondern auch keine Bagatellerkrankungen. Ihre hohe Infektiosität führt zur Ansteckung der Sexualpartnerinnen, was meist schwere Zerwürfnisse innerhalb von Beziehungen nach sich zieht.

Meiner Erfahrung lehrt, dass Männer Feigwarzen zu wenig Bedeutung beimessen: die einen denken, sie vergehen wieder von selbst, die anderen sind ganz einfach zu feig um zum Arzt zu gehen, die Dritten nehmen sie zwar zur Kenntnis, denken sich aber nichts dabei. Aber Feigwarzen gehören zum Arzt, je früher desto besser.

 

Bild: Artikelausschnitt aus der Zeitschrift "Heute" vom 7.3.2017

 

"Condylomata accuminata" ist der Fachausdruck für "Feigwarzen", das sind Warzen auf den Schleimhäuten der Geschlechtsorgane (Penis, Schamhaarbereich, Hodensack) oder im Analbereich. Sie stellen zunächst keine gefährliche Erkrankung dar, sind aber sehr unangenehm und entstellend und haben die Tendenz, sich zu vermehren. Später aber, wenn sie sich nur lange genug an den jeweilgen Hautarealen eingenistet haben, können sie sehr umfangreich werden und zuerst zu Entzündungen führen, im Extremfall dann auch zu schwereren Erkrankungen. Je nach Subtypus unterscheidet man weniger gefährliche und sehr gefährliche Viren, die bei Männern zu Penis- und Analkrebs führen können.

Condylome werden beim Sex übertragen. Es handelt sich um eine Infektion mit dem Humanen Papilloma-Virus, konkret mit den Subtypen 16 und 18. Das Virus setzt sich in der Haut und der Schleimhaut des Penis und des Hodensackes festsetzen und ist dann von dort nur mehr sehr schwer zu vertreiben. Die Viren verbreiten sich durch Schmierinfektionen. Condylome können auch übertragen werden, wenn auf den Geschlechtsorganen augenscheinlich keine Warzen sichtbar sind.

Für die Praevention gilt: bitte immer ein Condom benützen. Es macht Infektionen weniger wahrscheinlich, schützt aber nicht hundertprozentig.

Seit 2016 gibt es eine Impfung gegen 9 verschiedene Stämme des HP-Virus, auch die Stämme, die Condylome verursachen sind mit dabei. Die Impfung ist nicht nur für jene Männer empfohlen, die sich noch nicht infiziert haben, sie ist auch bei Männern indiziert, die das Virus bereits in ihrem Körper haben.

 

Es sollen also auch Männer geimpft werden, die völlig symptomenlos sind!!

Spätestens aber, wenn Sie im Genitalbereich  kleine unscheinbar anmutende Gewächse (manchmal nur in Punktform) feststellen, gehören Sie zum Arzt. Denn wenn schon die Praevention nicht ausgereicht hat, gilt es nun, möglichst bald mit einer Therapie zu beginnen.

 

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich!

 

Zum obigen Bild: Condylome können kleine Pünktchen sein oder schon ein wenig voluminöse Gewächse. Sie gehören zum Arzt, noch bevor sie sich vermehren!

 

Am 9. September 2017 schreibt die "PRESSE", dass sich die Impfung gegen HPV bewährt hat. Studien gibt es  offenbar nur bei Frauen.

Da sich die Funktionalität des Immunsystems bei Männern und Frauen nicht voneinander unterscheidet, gehe ich davon aus, dass auch Männer damit rechnen können, dass die Impfung erfolgreich schützt.

 

Neben der Impfung wäre die zweite wichtige Massnahme, sich testen, oder im Falle einer sichtbaren Infektion auch behandeln zu lassen.

 

MÄNNER mit Condylomen gehören zum Arzt!

 



Dieser Artikel wurde am 9. September 2017 aktualisiert.

Dr. Georg Pfau

 

 

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.