BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Das richtige Augenmass entscheidet

Bild: zuviel oder zuwenig? Schönheit entsteht im Auge des Betrachters.

 

Wenn der Eindruck entstanden sein könnte, ich propagiere "wildes Männerhaar", ist dem keinesfalls so! Ich bin kein Freund von Wildwuchs! Genauso wie es üblich ist, das Haupthaar zu schneiden oder sich um den Bart zu "kümmern", sollte mann sich auch bei der Körperbehaarung das richtige Mass und Ziel haben.

Männerkörper dürfen behaart sein, das ist ja eben männlich.

Zu einem Mann gehört Körperbehaarung, das gestatte ich mir zu behaupten, die geeigneten Methoden zur Flurbereinigung sind mannigfaltig. Mit einem  wohlfeilen Wunderding namens "Trimmer" aus dem Elektrohandel lässt sich jeder Wildwuchs bereinigen, in eine ordentliche Facon bringen. Dabei verwendet der gevifte Mann an verschiedenen Stellen unterschiedliche Längen, je nach Geschmack, die Details seien jedem Mann selbst überlassen.

Die Gesichtsrasur ist besonders heikel, der 3-Tage-Bart ist manchmal sexy, aber nicht immer businesstauglich. Nur eine Körperregion - neben dem Gesicht -  gehört noch kahlrasiert, das ist der unmittelbare Genitalbereich. Denn erstens ist es peinlich, wenn das beste Stück mit Müh und Not aus einem Urwald von Haaren hervorsticht und dabei ganz schön winzig aussieht und zweitens ist es noch viel peinlicher, wenn "sie" beim Blow-Job den Mund voller Haare hat. Mahlzeit!!

Zusammenfassend halte ich folgende Haartracht für empfehlenswert:

Gesicht: Bart nach Lust und Laune, nur ungepflegt geht gar nicht.

Brustkorb: von unbehaart bis sauber getrimmt auf 3 - 5mm Länge.

Beine, Arme: vorsichtig getrimmt, rasiert nur unter bestimmten Umständen. (Radfahrer machen das sehr gerne, den grund konnte mir noch keiner sagen!?)

Genitale: Hodensack und Penis bis zur Wurzel rasieren, der Partnerin zuliebe, Schamhaare nur trimmen. Sie betonen den Genitalbereich.

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.