BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Libido und Testosteron

hello mr. doctor wie ja bekannt ist wirkt sich ein hoher testosteronspiegel auf die libido des mannes aus. in der tcm (traditionell-chinesishcen-medizin) wird der libido manchmal auch als das chi des mannes bezeichnet. erste frage : ich glaube zu verstehen das eine östrogenzufuhr wie z.b. durch soja, bier, etz. die weibliche seite eines mannes unterstreicht und somit die libido runterdrückt ... ??? zweite frage : wie und wodurch bringt man den testospiegel auf legale art und weise (und ohne arzt ) am höchsten ? sollte man seinem körper auch mal eine ruhepause von sowas gönnen um den testospiegel dann noch hörer zu bekommen ??? vielen dank und liebe grüsse  ....

Hallo .....!
Tatsächlich ist es so, wie Sie schreiben, Phytooestrogene wirken auf die Männer tendenziell demasculinisierend, auch Alkohol, obwohl der Mechanismus ganz
anders ist.
Für die Libido ist ein möglichst hoher Testosteronspiegel unumgänglich. Um den Testosteronspiegel auf "legale" Art zu verbessern, sollte man folgende Ratschläge beherzigen:
1. regelmäßiger Ausdauersport
2. regelmäßiges Krafttraining
3. mediterrane Mischkost unter Vermeidung von Zucker und Alkohol, Betonung der Eiweisszufuhr (Fleisch, Fisch..)
4. Vermeidung von Übergewicht, optimalerweise beträgt der Körperfettanteil eines Mannes nicht mehr als 16-18%
5. Vermeidung von (allzuviel) Stress. Jede Überforderung (im Beruf, privat oder beim Sport) ist schlecht!
6. Regelmäßige Ejakulationen, mindestens 3x/Woche (Sex oder Masturbation ist egal!)

7. Falls der Verdacht auf Hormonmangel besteht, rate ich zu einem Testosteroncheck beim Männerarzt. Denn trotz aller Lifestylemaßnahmen kann es passieren, dass das Testosteron nicht steigt. Und dann sollte man substituieren.

mfG

Dr. Georg Pfau, Männerarzt,

Fragen? georg.pfau@me.com

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.