BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Ist mein Freund "bi"?

eine ernste frage

ich habe nun durch langes surfen im internet endlich diese homepage gefunden. ich habe nämlich vor einiger zeit eindeutige pornos auf meinem pc gefunden, die nur von meinem freund stammen konnten. ich habe ihn drauf angesprochen und er hat zugegeben, das er sich diese schwulenpornos ansieht. ich bin aus allen wolken gefallen. doch weil ich mal gelesen habe, das man als frau in dieser situation nicht übereagieren darf, bin ich ruhig geblieben und habe ihn gesagt, das es ok ist und wir ja mal einen dreier machen könnten. ich kenne da ja einige männer, die bi sind und ich meine ein dreier mit 2 männer ist ja für mich als frau auch eine super sache. aber mein freund wollte dann nicht sondern meinte, es war nur so eine fantasie und so. einige zeit war dann wieder alles ok und jetzt vor kurzem fand ich aber wieder einige bilder auf dem pc. warum macht er das? ich habe ihm angeboten, gemeinsam seine bisexualität auszuforschen und er hat abgelehnt. warum verheimlicht er alles vor mir? habe ich doch falsch reagiert und hätte ich ihm den dreier nicht vorschlagen sollen? glg .......

Die Antwort:

Liebe XXXX!

„So eine Phantasie“, die nichts zu bedeuten hat, gibt es nicht. Die sexuellen Vorlieben spielen sich ja sowieso im Kopf ab, sind also sowieso nur Phantasien! Die ganze Sexualität ist eigentlich Phantasie, nur ein Bruchteil davon wird in die Tat umgesetzt.

In Österreich leben 60 % der homosexuellen Männer in heterosexuellen Beziehungen.

Eines versteh ich gar nicht: erklären Sie mir bitte, wieso Sie Ihrem Freund einen Dreier anbieten wollten. Da vergnügen sich dann zwei schwule Männer und Sie wollen zusehen…?
Die Definition von Homosexualität ist: „Unter Homosexualität versteht man die sexuelle Orientierung auf Männer. Sie spielt sich in Tagträumen und sexuellen Phantasien ab und hat mit der sexuellen Praxis nicht unbedingt etwas zu tun!“

Klartext: ein homosexueller Mann, der mit einer Frau schläft ist und bleibt homosexuell. BESTIMMEND für die sexuelle Orientierung ist, was sich in seinen sexuellen Phantasien abspielt, nicht was er TUT!
So weit so gut.
Ich kenne Ihren Freund nicht, doch Sie müssen sich selbst ein Bild machen. Ich denke, ich helfe Ihnen dabei, wenn ich Ihnen sage, dass ein heterosexueller Mann keine schwulen Pornos guckt. Ganz sicher nicht!!

Mit freundlichen Grüßen

G. Pfau, Sexualmedizin

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.