BUCHEMPFEHLUNG:

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten Wegbeschreibung

 

 

Medizinische Indikationen zur Beschneidung

Trotz aller Kritik an der häufig leichtfertigen Beschneidung der Männer gibt es natürlich Situationen, in denen Beschneidungen nicht verhindert werden können, ja sogar gemacht werden müssen.

Die wohl bekannteste medizinische Indikation ist die klassische Vorhautverengung (Phimose).

 

Bei der Phimose ist die Vorhautöffnung so eng, dass sich die Vorhaut nicht ohne Schmerzen oder Verletzungen hinter die Eichel zurückschieben lässt. So etwas führt zu Entzündungen, Einrissen und Narbenbildung, die in einem Teufelskreis wieder zu einer weiteren Verschärfung der Verengung führt.

 

In solchen Situationen kann häufig nur mit einer Beschneidung geholfen werden.

Die Indikation zur medizinisch indizierten Beschneidung stellt der Arzt bei einer sorgfältigen Untersuchung und Befragung des Patienten.


Eine solche Indikation muß im Bewusstsein gestellt werden, dass die Vorhaut des Mannes kein "unnotwendiges Accessoire" ist. Die Großzügigkeit, mit der Indikationen zur Beschneidung gestellt werden ist mir genauso unverständlich wie der Umstand, dass auch Ärzte rituelle Beschneidungen durchführen.

 

Selbstverständlich überweise auch ich Männer zur Beschneidung in Fachabteilungen. Auf diese Feststellung lege ich Wert, denn "Beschneidungsgegner" zu sein heisst nicht, sich medizinischen Notwendigkeiten zu verschliessen.

 

 

Fragen?

georg.pfau@me.com

 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.